01.11.2023

Pharmaziedirektorin, Regierung von Oberbayern, München

Xenia Dimont

 Xenia Dimont
Xenia Dimont

Frau Xenia Dimont ist als GMP-/GDP-Inspektorin bei der Regierung von Oberbayern tätig.

Zu ihren Auf­gaben zählen u.­a. die Durchführung behördlicher Inspektionen von Wirkstoff- und Arzneimittelher­stellern gem. § ­64 AMG im Inland sowie in Dritt­ländern, z.­B. im Auftrag der European Medicines Agency (EMA).

Nach dem Pharmazie-Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sammelte Frau Dimont ihre Berufserfahrung in verschiedenen Apotheken, bevor sie im Jahr 2011 zur Regierung von Oberbayern (ROB) nach München wechselte.

Zum Tätigkeitsbereich von Frau Dimont gehört auch die Überwachung von Blut­produkteherstellern und -vertreibern gem. §­ 64 AMG. Seit 2020 leitet sie den Arbeitsbereich Blut im Sachgebiet Pharmazie der Regierung von Oberbayern und ist Mitglied des behördlichen Ländergremiums Expertenfachgruppe 06 „Blut/Blutprodukte“.

Seit 2020 engagiert sich Frau Dimont darüber hinaus als Referentin für GMP- und GDP-Themen bei verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen und Tagungen und war zuletzt als Autorin für PharmInd zum Themenschwerpunkt Steriltechnik tätig.


Sie ist Autorin bzw. Co-Autorin folgender Kapitel im GMP-BERATER:

  • 12.A Anforderungen aus Behördensicht an die Sterilherstellung