01.06.2020

Dipl.-Ing. (TU), Geschäftsführender Gesellschafter bei gempex GmbH

Ralf Gengenbach

 Ralf Gengenbach

Ralf Gengenbach gründete 2002 als geschäftsführender Gesellschafter die gempex GmbH, heute eines der führenden GMP-Dienstleistungsunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Hauptsitz der gempex ist Mannheim, weitere Standorte sind Sisseln, Schweiz, und Guangzhou, China.

Nach dem Studium des Chemieingenieurwesens an der TU Karlsruhe begann Herr Gengenbach seine berufliche Laufbahn 1987 bei der BASF AG in Ludwigshafen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen in den Bereichen Wirkstoffherstellung, Technik sowie Audit- und Inspektionswesen.

1997 wechselte er zur DIS (Deutscher Industrie Service AG). Dort baute er eine Fachgruppe zum Thema GMP, Beratung und Qualifizierung mit zahlreichen Beratungs- und Umsetzungsprojekten im In- und Ausland auf. Außerdem gründete er den Fachbereich Quality Consult als eigene Niederlassung innerhalb der DIS AG.

Seit der Firmengründung der gempex GmbH ist Ralf Gengenbach als Managing Director und Berater tätig. Darüber hinaus ist er aktiv in verschiedenen Verbänden, u. a. als Präsident im Verein Interessensgemeinschaft Pharmabau 3000 e.V. (VIP3000) und als Chairman in der Fachgruppe Qualifizierung & Validierung der European Compliance Academy (ECA).


Er ist Autor bzw. Co-Autor folgenden Kapitels im GMP-BERATER:

  • 19.G Muster-SOP und Formblätter für technische Standard-Risikoanalysen