GMP Aktuell

14.05.2018

Dänemark triff sich mit Japan – Vertraulichkeitserklärung mit der FDA

Die dänische Arzneimittelbehörde (Danish Medicines Agency) gab bekannt, dass sie kürzlich in Kopenhagen mit Mitarbeitern des japanischen Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) und der japanischen Arzneimittel- und Medizinproduktebehörde (PMDA) zusammengetroffen sei, um die Verwendung von Real-World-Daten zu diskutieren.

 


Die dänische Behörde sagte, dass ihr Hauptaugenmerk mit den MHLW- und PMDA-Mitarbeitern auf einer Diskussion über ihre geplante Zusammenarbeit zur Nutzung neuer Technologien für die Sammlung und Analyse von Gesundheitsdaten lag und wie diese Daten genutzt werden könnten.

 


Im März unterzeichnete die dänische Behörde außerdem eine Vertraulichkeitserklärung mit der US Food and Drug Administration (FDA), um nicht-öffentliche Informationen zu diskutieren.


Quellen:

Danish Medicines Agency
FDA


 

Kommentare


Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Meldung.

> Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihr Feedback!