GMP Aktuell

19.09.2017

Kurz gemeldet: PIC/S / Swissmedic

PIC/S: Drei neue Mitgliedsstaaten
Swissmedic: Kampf gegen illegale Heilmittel – Tagung in der Schweiz



PIC/S: Neue Mitgliedsländer

In ihrem Meeting vom 11.-12. September in Taipai (China) hat sich das PIC/S Komitee für die Aufnahme von drei neuen Mitglieder zum 1. Januar 2018 ausgesprochen. Die damit 50., 51. und 52. Mitgliedsstaaten sind:

  • Iran: Iran's Food and Drug Administration (IFDA)
  • Türkei: Turkish Medicines and Medical Devices Agency (TMMDA)
  • Mexico: Federal Commission for the Protection from Sanitary Risks (COFEPRIS)

Quelle: PIC/S


Kampf gegen illegale Heilmittel: Ermittler der europäischen Heilmittelbehörden tagen in der Schweiz

Bei einer Tagung der Working Group of Enforcement Officers (WGEO) in Montreux kamen 80 Experten aus 26 Ländern zusammen, um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Bekämpfung des Handels und der Herstellung illegaler Heilmittel weiter zu stärken.

Der Austausch von Informationen und Praxisberichten zwischen den Behörden ist ein wichtiges Mittel im Kampf gegen den auch im Internet stattfindenden Handel mit illegalen Heilmitteln. Der Trend hin zu gefälschter Ware im legalen Markt wird als zunehmend beschrieben.


Quelle: Swissmedic


 

Kommentare


Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Meldung.

> Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihr Feedback!