Immer auf dem neuesten Stand!

Jetzt für den kostenlosen GMP-Newsletter
LOGFILE anmelden und keine News verpassen.

Die Regularien im GMP-Bereich, und damit auch die Rahmenbedingungen für Ihr Unternehmen, verändern sich kontinuierlich.
Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite!

Wir beobachten wöchentlich mehr als 50 Webseiten, darunter die wichtigsten Behörden weltweit, internationale Organisationen und Industrieverbände.
Zusätzlich informieren wir uns auf internationalen Newsportalen darüber, was die Pharmawelt aktuell beschäftigt.

Relevante Informationen über neue und revidierte Regularien oder neue Trends fließen direkt in unsere News.


Alle News können Sie auch jederzeit in unserer App verfolgen:

 Zum Download für iOS-Geräte

 Zum Download für Android-Geräte

Oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

 RSS

GMP-News

29.01.2016

Wie jedes Jahr hat die FDA eine Liste aller Leitlinien veröffentlicht, die das CDER (Center for Drug Evaluation and Research) für das Jahr 2016 zur Veröffentlichung vorgesehen hat. Die Liste umfasst insgesamt 102 Dokumente, die in 15 Kategorien unterteilt sind.

 

29.01.2016

Die WHO hat eine neue Leitlinie zu GMP für biologische Produkte gelistet. Das Dokument wurde während des letzten Treffens des Fachausschusses für biologische Standardisierung  verabschiedet. Es wird in seiner endgültigen redaktionellen Form in die kommende WHO Technical Report Series aufgenommen werden.

 

22.01.2016

Am 1. Januar 2016 hat die PIC/S die PPBHK Hong Kong (Pharmacy and Poisons Board of Hong Kong) sowie die kroatische HALMED (Agency for Medicinal Products and Medical Devices) neu aufgenommen. Die PIC/S kann nun 48 Behörden aus aller Welt zu ihren Mitgliedern zählen.

 

22.01.2016

Gemäß Angaben der ICH, ist die australische Regulierungsbehörde TGA (Therapeutic Goods Administration) nun auch als Beobachter der ICH aufgenommen worden. In dieser Position kann die Behörde an ICH-Konferenzen und anderen ICH-Aktivitäten teilnehmen.

 

18.01.2016

Die EMA hat den Arbeitsplan der GMP/GDP Inspectors Working Group für 2016 veröffentlicht. Der Plan deckt die verschiedenen Aufgabenbereiche der Gruppe ab, z. B. Harmonisierung von Inspektionen, die Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung (MRAs) sowie GMP/GDP-Dokumente.

12.01.2016

Gemäß pharmabiz.com plant die WHO den Aufbau eines “Centers of Excellence” für regulatorische Belange im indischen Bundesstaat Gujarat. Dies soll in enger Zusammenarbeit mit der FDCA (Food and Drug Administration) Gujarat entstehen. Gespräche auf hoher Ebene fanden bereits statt.

 

Sie haben Fragen?

So erreichen Sie uns:

Montag bis Freitag von 8 - 17 Uhr
Tel +49 7622 66686-70
E-Mail: service@gmp-verlag.de