• gmp-publishing.com
  • Login GMP-Datenbanken
  • Warenkorb
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Sollten Sie Fragen zu dem vorliegenden Dokument haben oder wünschen Sie weitere Informationen, so wenden Sie sich bitte an:

 

Maas & Peither AG
GMP-Verlag

Karlstraße 2
79650 Schopfheim, Deutschland

 

Tel +49 7622 66686-70
Fax +49 7622 66686-77

E-mail: service@gmp-verlag.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Maas & Peither AG - GMP-Verlag (im Folgenden Anbieter) und dem Besteller unserer Produkte gelten ausschließlich folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden aktuellen Fassung. Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.

Beim Kauf eines unserer Online-Produkte sowie beim Erwerb von CD-ROM-, DVD- und USB-Produkten gelten zusätzlich unsere Lizenzbedingungen.

2. Registrierung und Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, per Post oder Fax, per Email oder Telefon sowie über unsere Website zu bestellen.

Den Bestellvorgang über die Website leiten Sie ein, indem Sie das Schaltfeld „In den Warenkorb“ anklicken. Sie können den Inhalt des Warenkorbs über das Schaltfeld „Zeige Warenkorb“ jederzeit ansehen und ggf. korrigieren. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Bestellen“. Sie werden hierauf gebeten, sich als Neukunde mit Ihrem persönlichen Konto zu registrieren bzw. sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden oder aber Ihren Einkauf ohne Registrierung fortzusetzen. Wenn Sie nicht registriert sind, müssen Sie anschließend Ihre Rechnungsadresse und die gewünschte Lieferadresse angeben.

Falls Sie für eine Firma im EU - Ausland bestellen: bitte unbedingt die USt-Id-Nr./VAT ID angeben. Ansonsten werden alle Rechnungen mit Umsatzsteuer generiert. Eine Korrektur der Rechnung bzw. Erstattung der Umsatzsteuer ist im Nachhinein nicht mehr möglich.

Es stehen Ihnen drei Bezahlarten zur Verfügung, von denen Sie eine durch Anklicken auswählen können. Wenn Sie das Schaltfeld „Weiter“ betätigen, erhalten Sie eine Übersicht über alle Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. Sie können hier den Inhalt des Warenkorbes nochmals ändern sowie Änderungen an Rechnungs- und Lieferadresse sowie der Bezahlart vornehmen.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, zum Warenkorb zurückzukehren und Ihre Bestellung zu korrigieren. Zum Ändern der Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf „Änderungen übernehmen“. Durch Anklicken des Papierkorb-Symbols werden alle Produkte aus dem Warenkorb entfernt.

Durch Betätigen der Schaltfläche „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

3. Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit der Maas & Peither AG - GMP-Verlag.

Die Darstellung der Produkte auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Wenn Sie über unsere Website bestellen, werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Ihre Bestellung ist bei uns eingegangen“ bezeichneten E-Mail informiert. Diese Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt gleichzeitig die Vertragsannahme dar. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von uns nicht gespeichert.

Bei einer Bestellung per Post, Fax, Telefon oder Email erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per Post, Fax oder Email.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

4. Kündigung von Fortsetzungswerken

Fortsetzungswerke in Form von Loseblattsammlungen und CD-ROM bzw. DVD können jederzeit gekündigt werden - eine formlose Nachricht in Textform per Fax, E-Mail oder Brief genügt.

Die Kündigungsbedingungen für ein Online-Fortsetzungswerk entnehmen Sie bitte den Lizenzvereinbarungen, die Ihnen während des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt werden.

5. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Die Ausführung Ihrer Bestellung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist das bestellte Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung, wenn möglich, vorgemerkt. Bei vergriffenen Werken haben Sie die Wahl, Ihre Bestellung zu stornieren oder sich für einen evtl. Nachdruck oder eine evtl. Neuauflage vormerken zu lassen. In jedem Fall werden Sie über die Nichtverfügbarkeit eines Artikels informiert. Einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis werden wir unverzüglich rückerstatten.

6. Verpackungs- und Versandkosten

Unsere Verpackungs- und Versandkosten richten sich nach Größe und Gewicht der Sendungen sowie der Lieferadresse. Bei einer Bestellung über unsere Website werden Ihnen die Verpackungs- und Versandkosten vor dem endgültigen Auslösen der Bestellung angezeigt. Die bestellspezifischen Versandkosten werden nochmals in der Auftragsbestätigung ausgewiesen.

7. Preise und Zahlung

Die Preise ergeben sich aus unseren jeweils aktuellen Preislisten, Bestellformularen und Produktbeschreibungen. Alle Preise sind Gesamtpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Hinzu kommen Verpackungs- und Versandkosten in der jeweils auf der Rechnung ausgewiesenen Währung.

Sie können mit Ihrer Kreditkarte oder per Überweisung nach Erhalt der Rechnung zahlen.

Der Kaufpreis ist mit Zugang der Rechnung zur Zahlung fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, wird Ihre Kreditkarte sofort mit dem fälligen Kaufpreis belastet. Die Lieferung von digitalen Inhalten im Wege der Bereitstellung zum Download erfolgt nur, wenn die Zahlung bei uns eingegangen ist. Wenn Sie digitale Inhalte im Wege der Bereitstellung zum Download schnellstmöglich erhalten möchten, empfehlen wir die Kreditkarten-Zahlung.

Für deutschsprachige Produkte, die durch Fortsetzungslieferungen aktualisiert werden, erhalten Sie mit jeder Aktualisierung eine Rechnung.

Wir behalten uns vor, Lieferungen gegen Nachnahme, Teilvorauskasse oder volle Vorauskasse vorzunehmen. In diesem Fall werden Sie darüber von uns vorab informiert.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Sie sind ohne unsere vorherige Zustimmung in Textform nicht berechtigt, die von uns gelieferte und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.

9. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Online-Streitbeilegung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz [Schopfheim] zuständige Gericht.

 

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

 

Information nach § 36 VSBG:
Zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen sind wir weder verpflichtet noch bereit.

(Stand: 17.07.2018)