• gmp-publishing.com
  • Login GMP-Datenbanken
  • Warenkorb

Immer auf dem neuesten Stand!

Jetzt für den kostenlosen GMP-Newsletter LOGFILE anmelden und keine News verpassen.

>>> Zur Anmeldung

RSS FEED

Diese GMP-News jetzt abonnieren!

>>> RSS Feed

GMP-App
Aktuelles GMP-Wissen für die Hosentasche!

Die kostenlose App des GMP-Verlags beinhaltet:
  • GMP-News
  • Abkürzungen
  • Glossar

>>> Zum Download für iOS-Geräte

>>> Zum Download für Android-Geräte

GMP-Magazin LOGBUCH

Die aktuelle Ausgabe:

Image

>>> Jetzt lesen!

 

Frühere Ausgaben:

>>> Sehen Sie hier alle Ausgaben vom LOGBUCH

 

Papier:

>>> Hier das LOGBUCH abonnieren

PDE-Gutachten
Seit 1. Juni 2016 müssen für alle Human- und Tierarzneimittel, die in Mehrzweckanlagen hergestellt werden PDE-Werte für enthaltene Wirkstoffe ermittelt werden.

Image

Wir liefern zur Zeit PDE-Gutachten für über 1500 Wirkstoffe!

Sie erhalten Ihr Gutachten:
...gemäß EMA-Richtlinie
...auf Englisch
...ausgestellt auf Ihr Unternehmen
...erstellt durch europ. Toxikologen

>>> Mehr erfahren

GMP Aktuell

09.11.2018

Zum 1. November 2018, haben die australische Therapeutic Goods Administration (TGA) und Health Canada ihr Abkommen über die gegenseitige Anerkennung (MRA) auf Wirkstoffe (APIs) ausgedehnt.

 
09.11.2018

Die Vorbereitungen rund um den Brexit, den Umzug nach Amsterdam und ein möglichst störungsfreies "Business as usual", das ist das erklärte Ziel der EMA. Per Oktober 2018 hat die EMA Phase 3 des "Brexit Prepardness Plan" erreicht, was ab sofort zu temporären Aussetzungen und einer Reduzierung der Aktivitäten führt.

 
02.11.2018

Das PIC/S-Komitee tagte am 24. und 25. September 2018 in Chicago. An der Sitzung nahmen 38 Behörden sowie eine Reihe von Bewerbern, Vorbewerbern und Partnerorganisationen teil. Gastgeber der Veranstaltung war die US FDA, was die Bemühungen symbolisierte, die Inspektionsansätze und -bewertungen weltweit zu harmonisieren. Das Stichwort "Harmonisierung" und der Einfluss der PIC/S auf dieses Thema wurden von der FDA besonders hervorgehoben.

 
26.10.2018

Vom 9. bis 16. Oktober 2018 fand bereits zum elften Mal die internationale Aktionswoche gegen illegalen Arzneimittelhandel im Internet statt. Insgesamt wurden während der von Interpol geleiteten Operation PANGEA XI, 1209 ausländische Brief- und Paketsendungen mit knapp 100.000 gefälschten und illegalen Arzneimitteln aus dem Verkehr gezogen.

 
26.10.2018

Wie am 25. Oktober 2018 auf der Webseite der ICH bekannt gegeben wurde, steht die Leitlinie ICH Q3C nun in einer revidierten Version 7 zur Verfügung. Die Revision ist auf einen korrigierten PDE-Wert für Ethylenglycol zurückzuführen, gemäß dem korrekten Wert aus der Pharmeuropa, Vol. 9, No. 1, Supplement, April 1997 S36. Zusätzlich wurden drei Begleitdokumente zur Leitlinie veröffentlicht.

 
19.10.2018

Gemäß pharmabiz.com hat die indische Regulierungsbehörde CDSCO eine Entwurfsversion des revidierten Schedule M veröffentlicht. Das Dokument ist allerdings derzeit nur in indischer Sprache zu finden.

 
12.10.2018

Am 4. Oktober hat die britische MHRA (Medicines and Healthcare products Regulatory Agency) eine öffentliche Konsultation gestartet, die klären soll, in welcher Weise Verfahren und Rechtsvorschriften angepasst werden müssten, wenn es zu einem „No-Deal-Brexit“ mit der EU kommen sollte. Die Konsultation umfasst „No-Deal-Vorschläge“ für Arzneimittel, klinische Studien und Medizinprodukte.

 
12.10.2018

Am 17. September 2018 hat die US FDA ein neues online Antragsverfahren für cGMP-Bescheinigungen (cGMP Declarations) bekanntgegeben. Diese werden jetzt für Behörden in anderen Ländern ausgestellt, in die US-amerikanische Pharmafirmen exportieren.

 
05.10.2018

Das CDRH (Center for Devices and Radiological Health) der US FDA hat am 3. Oktober 2018 drei neue Listen veröffentlicht, die Entwurfsleitlinien enthalten, die im Jahr 2019

  • final verabschiedet werden könnten („A-Liste“),
  • die je nach vorhandenen Ressourcen veröffentlicht werden könnten („B-Liste“), oder
  • die zur Überarbeitung geplant sind (Retrospektive Review-Liste)
    Dabei handelt es sich um einzelne Dokumente aus den Jahren 1989, 1999 und aus 2009.
 
28.09.2018

Die Swissmedic gibt auf ihrer Webseite bekannt, dass der Bundesrat das Heilmittelverordnungspaket IV (HMG IV) verabschiedet hat.

 
28.09.2018

Wie bereits Anfang des Jahres berichtet, beabsichtigt das CDRH die Einbindung der ISO 13485:2016 in das entsprechende Qualitätssystem der FDA, sprich den 21 CFR 820. Dies war auch Thema der 12. MedTech Conference, die vom 24.-26.9.2018 in Philadelphia stattfand.

 
21.09.2018

Portugal ist neu auf der Liste der anerkannten EU-Mitgliedsstaaten, denen die US FDA die Fähigkeit ausspricht, GMP-Inspektionen gleichwertig durchzuführen.

 
14.09.2018

Die kanadische Regulierungsbehörde Health Canada vermeldet auf ihrer Webseite, dass eine weitere Verunreinigung im Wirkstoff Valsartan gefunden wurde, der von Zhejiang Huahai Pharmaceuticals in China hergestellt wurde. N-Nitrosodiethylamin (NDEA) gehört ebenfalls zu den Nitrosaminen, wie auch das im Sommer gefundene N-Nitrosodimethylamin (NDMA) (wir berichteten). Beide Stoffe werden als wahrscheinlich krebserregend beim Menschen eingestuft.

 
07.09.2018

Am 5. September 2018 hat die US FDA ein interessantes 7-seitiges Dokument – Manual of Policies and Procedures, MAPP – veröffentlicht. Es beschreibt, welche Informationen das CDER zur Planung und Priorisierung von Inspektionen heranzieht und wie das dafür eingesetzte Site Selection Model (SSM) funktioniert.

 
07.09.2018

Die EMA hat auf ihrer Website ein Tracking-Tool veröffentlicht, das den Ablauf des Umzugs nach Amsterdam anhand eines Zeitstrahls aufzeigt. Die Datei wird fortlaufend aktualisiert und zeigt Verzögerungen, problematische Bereiche und auch alle Schritte, die plangemäß ablaufen.

 
 
Seite 1/43    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10