Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Webinar: Abweichungen mit KI-Anwendung bewerten und klassifizieren | 17.11.2021, 15:30 – 17:00 Uhr

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab

Christoph Koeth (Fresenius Kabi Austria GmbH) im Gespräch mit Thomas Peither (GMP-Verlag Peither AG)


Termin: Mittwoch, 17.11.2021 | 15:30 – 17:00 Uhr


Der Zugang zum Webinar kann Ihnen erst nach Zahlungseingang gewährt werden. Bitte bezahlen Sie deshalb mit Kreditkarte. Falls das für Sie nicht möglich ist, kontaktieren Sie uns bitte unter service@gmp-verlag.de


Live-Webinar inkl. Aufzeichnung, Präsentation als PDF-Datei und Teilnahmezertifikat

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

199,00 € netto

X

Dieses Webinar gibt einen Einblick in ein realisiertes Innovations-Projekt bei Fresenius Kabi mit Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI).

Christoph Köth, Director Innovation, präsentiert das Projekt SmartInput in einem Vortrag und anschließender Diskussion. Mithilfe des Projekts können Abweichungen direkt an der Produktionslinie in Tablet-Computer (SmartDevices) eingegeben werden.

Was steckt hinter dem Projekt SmartInput?

Mitarbeitende geben ihre Beobachtungen oder Events direkt vor Ort ein. Diese Beobachtungen werden KI-gestützt bewertet und nachvollziehbar klassifiziert. Die Software nutzt dazu alle Funktionalitäten des SmartDevices wie Kamera, Audio und Scan von Barcode/QR-Code. Durch die HTML-Programmierung ist die Applikation geräteunabhängig, flexibel und zukunftstauglich. Kritische Systeme wie SAP und Active Directory sind direkt verknüpft. Die weiteren Arbeitsschritte bei der Eventanalyse werden von der KI unterstützt.

Wiederkehrende Abweichungen („recurring deviations“) identifiziert die KI automatisch und SmartSearch durchsucht die Felder von früheren Datensätzen des QM-Systems (hier Trackwise).
Der Vorteil: SmartSearch ist unempfindlich gegenüber Schreibfehlern, sogenannten Typos, und findet und bewertet damit besser und fundierter.

Das Tool erlaubt somit ein KI-gestütztes Clustering und identifiziert automatisch die zutreffenden Abweichungscluster. Keywords und Kategorien werden on-the-fly von der KI definiert – ohne eine vorherige aufwendige Definition bei der Aufnahme von Events!


Was lernen Sie in diesem Webinar?

Das Webinar beginnt mit einem ca. 60-minütigem Vortragsteil. Anschließend werden im Gespräch mit Thomas Peither Ihre Fragen beantwortet und weitere Aspekte erörtert.

Unter anderem geht es um folgende Fragen:

  • Wo kann Künstliche Intelligenz einen Mehrwert für die Produktion bringen?
  • Welche Erfahrungen sammelte Fresenius Kabi bei der Entwicklung und Einführung?
  • Welche Ansatzpunkte gibt es für die Validierung von KI-gestützten Systemen?
  • Wie bewerten die Behörden dieses Tool?
  • Welches Potential bieten KI-gestützte Systeme?
  • Ist dieses System eine Benchmark für die Branche?

Freuen Sie sich auf die Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen!


Wann?

Mittwoch, 17. November 2021, 15:30 – 17:00 Uhr


Sie erhalten folgende Unterlagen:

  • Aufzeichnung des Webinars (abrufbar für 7 Kalendertage nach Live-Termin)
  • Präsentation des Referenten als PDF-Datei
  • Ihr persönliches Teilnahmezertifikat (auch, wenn Sie nicht live dabei sein konnten)

Wer sind die Experten?

Christoph Koeth
Director Innovations, Fresenius Kabi Austria GmbH

Thomas Peither
Vorstand, GMP-Verlag Peither AG


Wichtige Hinweise für Teilnehmer:

  • Wenn Sie nicht live teilnehmen können, können Sie sich die Aufzeichnung des Webinars innerhalb von 7 Kalendertagen nach Live-Termin ansehen.
    Sollten Sie das Webinar unterbrechen müssen, können Sie es zu einer beliebigen Zeit innerhalb dieser sieben Kalendertage fortführen.
  • Sie können schon vor dem Webinar Ihre Fragen an webinar@gmp-verlag.de senden. So können wir diese anonym und vertraulich behandeln.
    Während des Webinars haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragen – auch anonym – zu stellen.
  • Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail von unserem Webinar-Tool ClickMeeting.
  • Eine Stunde vor Beginn des Webinars wird Ihnen eine Erinnerung gesendet.

 > FAQ: Webinare


Bewertungen können anonym erfolgen und werden nach Überprüfung in unserem Webshop veröffentlicht.
Bewertung schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dieses Webinar ist geeignet für alle, die sich mit der Produktion und deren Qualität in der pharmazeutischen Industrie befassen.

  • Pharmahersteller, insb. Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement, IT und Verantwortliche für Prozessmanagement
  • Dienstleister und Lieferanten von IT in der Pharmabranche

Das Webinar wird im Browser über die Plattform ClickMeeting veranstaltet. Durch den Online-Zugriff können Sie ganz ohne Installation auf Ihrem Computer teilnehmen.

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von ClickMeeting HQ.


Folgende Systemvoraussetzungen gelten:
Betriebssysteme:

  • Windows
  • Mac
  • Linux

Die jeweils aktuellen Versionen der Webbrowser:

  • Google Chrome (ab Version 80)
  • Mozilla Firefox (ab Version 74)
  • Microsoft Edge (ab Version 80)
  • Safari (ab Version 13)
  • OPERA (ab Version 67)

Achtung: Die Teilnahme über den Internet Explorer wird vom System nicht unterstützt und ist daher nicht möglich.

  • Online-Zugang für eine Person 3 Monate Zugriff mit der Option auf anschließendes monatliches...

    495,00 € netto

  • Lerneinheit 9 Ziel: Sie erkennen, dass Abweichungen im GMP-Umfeld das angemessene...

    50,00 € netto

  • Download: SOP 104 Umgang mit Abweichungen und Änderungen
    Download
    Wie werden in Ihrem Unternehmen Abweichungen und Änderungen gemeldet? Und wie werden deren...

    189,00 € netto

  • LOGFILE

    Der Newsletter des GMP-Verlags

    News und aktuelle Trends: Mit dem LOGFILE sind Sie immer up-to-date!

    > Jetzt kostenlos abonnieren!