• gmp-publishing.com
  • Login GMP-Datenbanken
  • Warenkorb
Ihr Ansprechpartner
Sie haben Fragen?
Oder möchten PDE-Gutachten / OEL-Kategorisierungen beauftragen?

Dann rufen Sie mich an:
Cynthia Schulz
+49 7622 66686-70

Oder fordern ein Angebot an:

PDE-Gutachten Angebotsanforderung

OEL-Kategorisierung Angebotsanforderung


Infos zum Ausdrucken:

Liste der Substanzen

Infoblatt_Gutachten.pdf


Weiterführende Links:
EMA Richtlinie
GMP-Magazin LOGBUCH

Die aktuelle Ausgabe:

Image

>>> Jetzt lesen!

 

Frühere Ausgaben:

>>> Sehen Sie hier alle Ausgaben vom LOGBUCH

 

Papier:

>>> Hier das LOGBUCH abonnieren

OEL-Kategorisierung

Toxikologische Einstufung von Wirkstoffen

Haben Sie Ihre AGW oder OEL Grenzwerte schon ermittelt?
Suchen Sie einen kompetenten Partner für die Ermittlung und Berechnung der OEL-Werte?
Wollen Sie Zeit und Kosten sparen, um sich wichtigeren Aufgaben zu widmen?

Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) sind ein wichtiges Instrument zum Gesundheitsschutz der Mitarbeiter in der Arzneimittel- und Wirkstoffherstellung. International ist die Einstufung bekannt als Occupational Exposure Limit (OEL).

Für jeden Wirkstoff muss ein oberer Grenzwert für die Belastung in der Atemluft am Arbeitsplatz festgelegt werden (OEL-Wert). Für diese Festlegung werden toxikologische und pharmakologische Eigenschaften des Wirkstoffes analysiert und in Bezug zu den Präventionsmaßnahmen gesetzt.

Die Kategorisierung von Wirkstoffen hilft dabei, den OEL-Werten adäquate Sicherheitsmaßnahmen zuzuordnen, z. B. Regeltechnik, standardisierte Arbeitsprozesse und Sicherheitsausrüstung.

Die Toxikologie-Experten unseres Kooperationspartners Atreiza/Azierta übernehmen diese Aufgaben und sind zertifiziert nach AETOX (1), EUROTOX (2) und ERT (3). Sie kategorisieren Wirkstoffe anhand einer fundierten wissenschaftlichen Bewertung.


Image

Diese Bewertung umfasst:

  • Umfangreiche Literaturrecherche
  • OEL-Bestimmung nach international akzeptierten Richtlinien
  • Kategorisierung mit Bezug zu den spezifischen Arbeitsbedingungen entsprechend den nationalen Anforderungen oder dem 4-stufigen Kategorisierungssystem nach SafeBridge®

Das Ergebnis ist ein hochwertiges und maßgeschneidertes Gutachten für Ihren Anwendungsfall. Das Gutachten enthält zusätzlich Anmerkungen und Empfehlungen zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit für einen bestimmten Arbeitsplatz.

Maas & Peither kann aktuell für über 1500 Wirkstoffe eine Kategorisierung für den OEL-Wert liefern. In Kürze sind weitere Gutachten lieferbar. Auch PDE-Werte können für diese Wirkstoffe ermittelt werden (siehe Informationen zum PDE-Gutachten).

In unserer Liste der Substanzen können Sie direkt überprüfen, ob wir zu Ihren Wirkstoffen OEL-Werte und -Kategorisierungen bereits verfügbar haben. Und für neue Substanzen können wir selbstverständlich ein Angebot erstellen. Hunderte von PDE-Gutachten haben unsere Kunden bereits begeistert. Nun bieten wir diesen Service auch für OEL-Werte an – probieren Sie es doch einfach aus und bestellen Sie Ihr erstes OEL-Gutachten.

Preise:

  • OEL-Kategorisierung für in der Liste aufgeführte Substanzen (siehe Liste der Substanzen):
    je 500 EUR netto (595 EUR brutto)
  • OEL-Kategorisierung für nicht in der Liste enthaltene Substanzen:
    Richtpreis je 1.400 EUR netto (1.666 EUR brutto)

Wenn Sie ein PDE-Gutachten und eine OEL-Kategorisierung zusammen bestellen, erhalten Sie beide Gutachten zu folgenden Preisen:

  • Kombination PDE-Gutachten und OEL-Kategorisierung für in der Liste aufgeführte Substanzen (siehe Liste der Substanzen):
    je 800 EUR netto (952 EUR brutto) pro Substanz
  • Kombination PDE-Gutachten und OEL-Kategorisierung für nicht in der Liste enthaltene Substanzen:
    Richtpreis je 2.500 EUR netto (2.975 EUR brutto) pro Substanz

Auftragnehmer gemäß EU-GMP-Leitfaden Kapitel 7 ist Azierta Contract Scientific Support Consulting S.L.,
Vía de las Dos Castillas 33, Edificio 7-h, 28224 Pozuelo de Alarcón (Madrid), Spanien.

Gerne erstellen wir Ihnen ein spezifisches Angebot. Kontaktieren Sie uns:

Frau Cynthia Schulz
Tel.: +49 7622 6668670
E-Mail: cynthia.schulz@gmp-verlag.de

oder senden Sie uns folgendes PDF per E-Mail, Fax oder Post zu:

OEL-Kategorisierung Angebotsanforderung

(1) Asociación Española de Toxicología / Spanische Gesellschaft für Toxikologie
(2) Europäische Dachgesellschaft der Toxikologen und der nationalen Gesellschaften für Toxikologie
(3) European Registered Toxicologists / Registrierung von Toxikologen durch EUROTOX