Auszubildende*r Medienkaufmann/-frau Digital und Print – Ausbildungsstart 2022

Als Auszubildende*r des GMP-Verlags werden Sie ab dem 1. Tag in den vielseitigen Berufsalltag der Teams integriert. Sie bekommen schon in der Ausbildung verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt, um Sie auf eine mögliche Übernahme nach der Ausbildung vorzubereiten.

Hier ein kurzer Überblick der Teams und der möglichen Aufgaben:

  • Im Marketing unterstützen unsere Auszubildenden die Entwicklung neuer und den Ausbau bestehender Marketingkonzepte (z. B. LinkedIn, Newsletter und Blog). Sie helfen bei der Planung von Tagungen (z. B. GMP-BERATER Tage) und Messeständen oder werten Beobachtungen von Medienmärkten aus und entwickeln gemeinsam mit unserer Agentur die Webseite weiter.
  • Im Vertrieb geht es neben dem Verkauf von Abonnementlizenzen im Onlinebereich (z. B. des GMP-BERATERs) auch um die Betreuung bestehender Kunden und deren Versorgung mit auf sie zugeschnittenen Inhalten. Die Auszubildenden erstellen hierfür u. a. Adressselektionen und Mailingtexte. Sie haben täglich direkten Kundenkontakt per Mail oder telefonisch in deutscher und englischer Sprache.
  • Die Redaktion erstellt, zusammen mit unseren Autoren, neue und aktualisierte Inhalte für die geplanten Publikationen. Unsere Auszubildenden erhalten hier Einblicke u. a. in: Die Lektoratsarbeit, das Überprüfen von Übersetzungen und das Verfassen von redaktionellen Texten. Sie recherchieren  eigenständig News aus der Pharmabranche und bereiten diese in deutschen bzw. englischen Texten auf.
  • In der Herstellung müssen vor der Veröffentlichung alle neuen oder ergänzenden Publikationen auf strukturelle und formale Richtigkeit überprüft werden. Dabei werden die Auszubildenden in den Freigabeprozess (digital und print) mit eingebunden. Sie erlernen Begriffe und Abläufe, die bei der Arbeit mit externen Dienstleistern wie Online-Anbietern oder Druckereien nötig sind.
  • In dem Bereich Finanzen erlernen unsere Auszubildenden u. a. die Zuordnung von Zahlungseingängen, die Bearbeitung und den Versand von Mahnungen, die Bezahlung von Kreditorenrechnungen und Autorenhonoraren. Sie stehen oft in direktem Kontakt mit dem Kunden.
  • In der IT wird den Auszubildenden die Bereitstellung und Instandhaltung der gesamten Technik erläutert. Sie betreuen das interne Netzwerk und die Datensicherung mit. Sie werden in den digitalen Produktentstehungsprozess eingebunden und können z.T. selber mit in die Programmierung einsteigen. Außerdem werden hier z. B.  Cover- und Werbeseiten sowie viele Flyer gestaltet.
  • Im Sekretariat erhalten die Auszubildenden Einblicke in die Planung und Abwicklung von Konferenzen und Dienstreisen. Sie verwalten die eingehende Post und nehmen Telefonanrufe von Kunden und Dienstleistern entgegen.

 

Ab dem 2. Lehrjahr findet ein- bis zweimal wöchentlich der Berufsschulunterricht statt. Hier werden Ausbildungsinhalte vertieft und zusätzliche Kenntnisse erworben.

Einstellungsbedingung: Abitur

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an bpeither@gmp-verlag.de

Sie haben Fragen?

So erreichen Sie uns:

Montag bis Donnerstag von 9 – 16 Uhr, Freitag von 9 – 15 Uhr
Tel +49 7622 66686-70
E-Mail: service@gmp-verlag.de