GMP Aktuell

15.05.2020

US FDA: Überwachungsinspektionen werden schrittweise wieder aufgenommen

Die US FDA plant mit den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) eine schrittweise Wiederaufnahme von Überwachungsinspektionen vor Ort. 

Seit März werden aufgrund von COVID-19 ausschließlich unternehmenskritische Inspektionen im Ausland sowie Inspektionen zur Ermittlung der Ursache von Mängeln im Inland durchgeführt. Weiterhin sollte, soweit möglich, auf Alternativen wie die Auswertung von Aufzeichnungen der Unternehmen zurückgegriffen werden. Gemeinsam mit der CDC wird das weitere Vorgehen anhand wissenschaftlicher Daten und gemäß der White House Guidelines zur Wiederöffnung der USA geplant. So soll die sichere Durchführung von Inspektionen gewährleistet werden.


Quelle:

FDA: Pressemitteilung – Coronavirus (COVID-19) Update: FDA updates on surveillance inspections during COVID-19



Kommentare

Es wurden bisher noch keine Kommentare zu dieser News geschrieben


Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser News