Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

SOP 501 Qualifizierung von Anlagen und Geräten

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab

Gibt es bei Ihnen eine einheitliche Vorgehensweise bei der Qualifizierung von Ausrüstung?
Sind die Verantwortlichkeiten klar geregelt?
Bestimmen Sie Notwendigkeit und Umfang von Qualifizierungs- und Requalifizierungsmaßnahmen anhand von Risikobeurteilungen?

Diese Vorlage unterstützt Sie bei der Neuerstellung oder Optimierung Ihrer SOP!
Passen Sie die Dateien ganz einfach für Ihr Unternehmen an.

  • inkl. FAT/SAT-Plan/-Protokoll
  • inkl. Checkliste für Qualifizierungen
  • inkl. Qualifizierungsmatrix (Traceability-Matrix)

Download (Word-Dateien)

8 Word-Dateien, insg. 49 Seiten

ISBN: 978-3-95807-226-8

3. Auflage April 2020

Lieferung sofort nach Zahlungseingang

199,00 € netto

X

Qualifizierung von Ausrüstung soll nachweisen, dass diese zur Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln geeignet ist. Deshalb wird sämtliche Ausrüstung – beginnend bei Standardgeräten bis hin zu komplexen Anlagen – qualifiziert. Umfang und Tiefe der Qualifizierung basieren auf einer Risikobeurteilung; mit Hilfe einer Bewertungsmatrix wird die Ausrüstung in Risikoklassen eingeteilt. Je nach Risikoklasse unterscheiden sich die Qualifizierungsmaßnahmen in Art und Umfang. Die erfolgreiche Qualifizierung ist Voraussetzung für die Nutzung der Ausrüstung im Routinebetrieb, aber auch für die Durchführung von Prozess- und Methodenvalidierung.

Die SOP wird auf Ausrüstung im GMP-Bereich angewendet (z. B. Anlagen und Geräte, einschließlich Analysengeräte, Raumlufttechnische Anlagen (RLT) und Versorgungseinrichtungen, Klimakammern und Kühlräume) und legt u. a. fest,

  • dass Ausrüstung qualifiziert sein muss,
  • welche Qualifizierungsphasen durchgeführt werden müssen,
  • wie der erforderliche Qualifizierungsumfang risikobasiert ermittelt wird,
  • wann und in welchem Umfang technische Abnahmen (FAT/SAT) erforderlich sind,
  • wie bei einfachen Geräten vorzugehen ist,
  • welche Dokumentation zu erstellen ist,
  • wie nach Änderung, Reparatur, Standortwechsel oder Software-Update vorzugehen ist,
  • wie eine Requalifizierung abläuft,
  • wie ein Review zu erfolgen hat
  • und vieles mehr...

Bestandteil der SOP-Sammlung für die Pharmaindustrie

Inhalt der SOP Qualifizierung von Anlagen und Geräten:

1 Geltungsbereich
2 Ziel/Zweck
3 Anwendungsbereich
4 Definitionen/Abkürzungen
5 Grundlagen, mitgeltende Unterlagen
6 Arbeitsablauf und Verantwortlichkeiten
6.1 Grundsätze
6.2 Risikobasierter Ansatz der Qualifizierung
6.3 Vorbereitung der Qualifizierung und Beschaffung
6.4 Qualifizierungen für Risikoklasse 1
6.5 Designqualifizierung
6.6 Abnahmeprüfungen (FAT/SAT)
6.7 Testpläne IQ/OQ/PQ
6.8 Geräteinstallation und Installationsqualifizierung (IQ)
6.9 Funktionsqualifizierung (OQ), Gerätefunktionsprüfung
6.10 Leistungsqualifizierung (PQ)
6.11 Qualifizierungsbericht
6.12 Übergabe an den Nutzer
6.13 Requalifizierung und Review
6.14 Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
7 Führung und Ablage von Dokumenten
8 Anlagen

  • Änderungshistorie
  • Verteiler und Schulungsnachweis
  • Ablaufdiagramm für Qualifizierungen
  • Checkliste für Qualifizierungen der Risikoklasse 1
  • außer Kraft gesetzt
  • FAT/SAT Plan/-protokoll
  • Musterdokument: Qualifizierungsmatrix (Traceability Matrix)
  • Einteilung in Risikoklassen

Als Word-Datei bietet Ihnen der GMP-Verlag mit dieser Muster-SOP eine solide Arbeitshilfe. Sie können so direkt in der Datei arbeiten und sie für Ihr Unternehmen anpassen!


Bewertungen können anonym erfolgen und werden nach Überprüfung in unserem Webshop veröffentlicht.
Bewertung schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Format:

Die Download-Datei ist ein ZIP-Ordner mit einer Dateigröße von 2.635 KB. Die darin enthaltenen Dokumente sind im Word „.docx"- oder PDF-Format.

Der Download ist mit einem Kennwortschutz versehen, mit dem das Kopieren und Ändern von Inhalten ausgeschlossen wird.

Vorgehen - Bitte beachten!

Bei Zahlung per Rechnung:

  • Sie erhalten Ihre Rechnung innerhalb von 1-2 Werktagen nach der Bestellung per E-Mail. Deren Ausgleich ist Voraussetzung für den Download.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zum Download.

Bei Zahlung per Kreditkarte:

  • Sie erhalten sofort nach der Bestellung eine E-Mail mit dem Link zum Download.
  • Die Rechnung erhalten Sie anschließend innerhalb von 1-2 Werktagen in einer separaten E-Mail.

199,00 € netto

39,90 € netto

669,00 € netto

  • GMP-Regelwerke zu Qualifizierung und Validierung
    Download Neu
    EU-GMP-Leitfaden Anhang 15 WHO: Validierung nicht steriler Prozesse (TRS, Nr. 992 (2015),...

    25,90 € netto

  • Qualifizierung und Validierung aus Behördensicht (E-Book)
    Download
    GMP-konforme Umsetzung des Annex 15 Wie werden Planung, Durchführung und Dokumentation...

    63,90 € netto

  • E-Book GMP-Fachwissen "Planung von pharmazeutischen Produktionsanlagen"
    Download Neu
    Dieses E-Book erläutert die Grundlagen der Anlagenplanung gemäß der Good Engineering Practice...

    63,90 € netto

  • Reinstwasser für Herstellung und Labor Aus dem Inhalt: Lagerung und Verteilung...

    63,90 € netto

  • GMP-INGENIEUR
    Neu
    GMP:knowhow Anlagenqualifizierung GMP-konforme Qualifizierung von Pharmaanlagen einfach...

    280,00 € netto

  • GMP-LOGFILE

    Newsletter

    Lesen Sie GMP-News und informative Beiträge zum Thema GMP in unseren kostenlosen GMP Newsletter "LOGFILE".

    Anmelden